Die Band

Uli Pfeifer


spielt seit 1980 Bass in diversen Bands von Fusion, Jazz, Latin, Funk bis Pop. Ihre zwei großen Lieben - die Musik und die Kunst - vereinbart sie, während sie Kunst studiert. Ab 1990 selbstständige Musikerin und Künstlerin, Dozentin für Kunst und Musik.
Seit 1991 Bassistin, Komponistin und Background-Sängerin der Worldmusic-Band "Kick La Luna" mit Konzerten in Europa, USA und Kanada. 
Seit 2013 Professorin für Musik in der Sozialen Arbeit an der Frankfurt University of Applied Sciences.







 

Musikfachblatt „Gitarre und Bass“ 6/2014

Online-Musikjournal „Melodiva" 31.8.2004
Musikfachblatt „BassProfessor“2004/Nr 33


Uli Kratz


Gitarrist, Percussionist und Experte für kubanische und südamerikanische Musik. Begonnen hat alles mit Santana und Mahavishnu in den frühen 1970ern. Dadurch inspiriert folgten ein Musikstudium, Bandausflüge in den Gefilden des Rock und Latin-Jazz sowie inspirierende Reisen nach Kuba und Brasilien. Mit der Gruppe „Salsa Verde“ (www.salsaverde.de) verbreitet er gerne ansteckende Viren, die hemmungsloses Tanzen auslösen. Zur besseren Übertragung und um die Inkubationszeit zu verkürzen vermittelt er die hierzu notwendigen musikalischen Grundlagen bundesweit in Workshops. Sowohl die Gewürze der karibischen Küche wie auch das dortige Lebensgefühl sind dem in Rodgau beheimateten Musiker einfach nicht auszutreiben. 

 

Kontakt:

u.kratz@t-online.de; m. +491794969436

 

















Frank Holzamer


1986 motiviert durch Mittereggers „Kalt wie ein Stein“ und „Deja Vu“ sechs Stunden am Stück an einem alten Schlagzeug mit anschließender Gelenkekühlung. Danach zweimalig in der Gewinnerauswahl des damaligen Schülerwettbewerbs des Hessischen Kultusministeriums als Schlagzeuger und Songwriter. Sein Studium finanziert er als Drummer in diversen Tanzmusikformationen. 2008 nach einer längeren Kinderglückspause (zwei wunderbare Töchter!) Wiederaufnahme des Schlagzeugspiels in einer Bluesband. 

Weiterentwicklung nach 2010 durch die Liebe zu Uli Pfeifer (Hochzeit 2014) und den Wunsch mit den „Friends (Uli und Uli)“ zu spielen (u. a. eintägige Masterclass bei Dave Weckl).